Bahnwandern

Einen Berggipfel besteigen, über Alpwiesen wandern oder lieber durch Wälder streifen? Dank über 65.000 Kilometern markierten Wanderwegen kannst du so gut wie jeden Winkel der Schweiz zu Fuß entdecken. Die Wanderwege sind bestens signalisiert und so abwechslungsreich wie die Landschaft selbst – da wird schon der Weg zum Ziel. Und wenn man mal keine Lust mehr hat zum Weiterwandern oder die Landschaft bequem im Sitzen genießen möchte, dann steigt man einfach an der nächsten Bahnstation in den Zug. Der Taktfahrplan in der Schweiz macht es möglich - zu jeder vollen/halben Stunde.

Viel Unterwegs

Grüezi Schweiz Fans! Vor fast sechs Jahren habe ich genau das gewagt, von dem andere träumen: Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht, meinen gut bezahlten Agenturjob gekündigt, alle Sicherheit über Bord geworfen und reise seitdem um die Welt. Die Reiseberichte mit Fotos veröffentliche ich auf viel-unterwegs.de, einem der einflussreichsten Reiseblogs in Deutschland.

Region

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat.

ETAPPE 1 | 25. Juni 2019

Wanderung auf den Großen Mythen (1899 m ü. M.)

  • icon-duration-black 03:00 h
  • icon-distance-black 2.40 km
  • icon-rise-black 800 hm
  • icon-descent-black 800 tm
  • icon-difficulty-black schwer

Geradezu majestätisch thront das Wahrzeichen vom Kanton Schwyz über dem Talkessel. Die Besteigung des Mythen gilt zweifelsohne als Highlight aller Wanderungen in der Umgebung, daher wurde der Berg auch schon „das Matterhorn der Wanderer“ genannt. Die markante Felspyramide bietet eine grandiose Aussicht auf die umliegenden Täler und Gebirge. Brunni-Alpthal (1100 Meter hoch gelegen) ist der Ausgangspunkt für die Besteigung des...

Zur Etappe
ETAPPE 2 | 26. Juni 2019

Der Weg der Schweiz

  • icon-duration-black 01:30 h
  • icon-distance-black 4.70 km
  • icon-rise-black 75 hm
  • icon-descent-black 80 tm
  • icon-difficulty-black leicht

Vom Bahnhof Sisikon aus geht es am Urnerseeufer auf der Seepromenade durch den südlichen Teil von Sisikon in Richtung der Tellsplatte. Der Weg führt über 80 steinerne Treppenstufen hoch hinauf zur Tellskapelle mit dem größten Glockenspiel der Schweiz. Weiter führt der Weg etwas auf und ab durch südlich anmutende Waldpartien. Nach kurzem, aber recht steilem Anstieg gelangst du zur alten...

Zur Etappe
ETAPPE 3 | 27. Juni 2019

Der Bahnerlebnisweg Preda – Bergün

  • icon-duration-black 02:30 h
  • icon-distance-black 7.00 km
  • icon-descent-black 400 tm
  • icon-difficulty-black mittel

Eingebettet in die zauberhafte Landschaft des Albulatals schlängelt sich die Bahn durch Tunnels und über Viadukte rund 400 Meter den Berg hoch. Einzigartig! Bereits seit 2008 gehört die Albulalinie zusammen mit der Berninalinie zum UNESCO Welterbe. Hautnah lässt sich dieses bahntechnische Wunderwerk am besten mit einer Wanderung auf dem Bahnerlebnisweg von Preda nach Bergün erleben.

Zur Etappe

LIVE VOM Bahnwandern

Im Juni 2019 erkunden diese sechs abenteuerlustigen Blogger je eine spektakuläre Wanderroute in verschiedenen Schweizer Regionen und berichten live!

27.06.2019
Viel Unterwegs

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Wanderung auf dem Bahnerlebnisweg und eine Fahrt mit dem UNESCO Welterbe Bernina Express 🇨🇭🚂 Tag 3 der #bloggerhikechallenge gilt als Highlight in der Schweiz: Die Alpenüberquerung per Bernina Express, der höchsten ... zum Post

26.06.2019
Viel Unterwegs

Tag 2 der #bloggerhikechallenge in der Schweiz! 🇨🇭☀️💦 Schweiß - Hitze - unfassbar schöne Aussichten. Das könnte die kurze Zusammenfassung sein. Heute ging es auf dem „WEG DER SCHWEIZ“ von Sisikon nach ... zum Post

25.06.2019
Viel Unterwegs

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Grüezi Schweiz! Erster Tag der #bloggerhikechallenge und gleich solche Aussichten! 🥰🇨🇭 Wir hatten heute die große Ehre, gemeinsam mit Armin Schelbert - auch bekannt als „Mythen Mann“ auf den Großen Mythen ... zum Post

[Anzeige]
Swiss Travel System

Die schönste Art, die Schweiz zu entdecken: In der Schweiz stehen Bahnen, Busse und Schiffe bereit, um Reisende pünktlich und komfortabel ans Ziel zu bringen. Auf dem dichtesten Verkehrsnetz der Welt pendeln die Züge im Takt: Immer zur selben Minute, nach jeder vollen und/oder halben Stunde, auf allen Strecken. Ob faszinierende Panoramastrecken wie Glacier Express oder Bernina Express, öffentliche Verkehrsmittel in 90 Schweizer Städten, freier Eintritt in über 500 Museen oder die schönsten Berggipfel zum halben Preis – all das können Reisende mit einem einzigen Fahrausweis, dem Swiss Travel Pass, erleben.
mehr erfahren...

[Anzeige]
Sparpreis Europa

Die schönsten Regionen der Schweiz sind mit der Deutschen Bahn schnell und bequem zu erreichen – mit täglich rund 40 Direktverbindungen zum Beispiel von Hamburg, Frankfurt, Freiburg, Stuttgart oder München. Sparpreis Europa Tickets erhalten Sie bereits ab 39,90 Euro in der 2. Klasse oder ab 69,90 Euro in der 1. Klasse.
mehr erfahren...

[Anzeige]
Kulinarik Tour- Genusswanderung mit Pfiff

Kulinarische Wanderung mit Vorspeise und Hauptgang in zwei verschiedenen Restaurants entlang der Route und einer erlebnisreichen Rodelbahn-Abfahrt zum Dessert.
mehr erfahren...

[Anzeige]
Ihr Flug in die Schweiz

Ob Wochenend-Trip in Zürich oder Wandern in der Schweizer Bergwelt – mit Swiss International Air Lines fliegen Sie von über 10 deutschen Flughäfen günstig und komfortabel in die Schweiz.
mehr erfahren...